AGB

  • Der Eintritt ist jederzeit möglich.
  • Die Abos sind bis am 1. Kurstag zu bezahlen.
  • Die Abos sind persönlich und nicht übertragbar
  • Bleibt simply yoga mind. 1 Woche geschlossen (z.B. Ferien), werden alle Abos um die Dauer verlängert.
  • Bei längeren Ferien oder aus beruflichen Gründen können die Abos EINMAL um mindestens 21 Tage verlängert werden (nicht gültig für das Probe-Abo).
    Solche Verlängerungen müssen im Voraus persönlich oder schriftlich beantragt werden. Nachträgliche Verlängerungen sind nicht möglich.
  • Verpasste Lektionen können während der Laufzeit des Abos vor- oder nachgeholt werden.
  • Bei Krankheit oder Unfall werden die Abos gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses um die entsprechende Dauer verlängert.
  • Das Yoga Studio kann jederzeit Ersatzlehrer aufbieten um Stunden zu unterrichten
  • Preis- und Stundenplananpassungen sind mir jederzeit vorbehalten
  • Die Versicherung ist alleinige Sache der Kursteilnehmer, ich lehne jede Haftung ab
  • Gerichtsstand ist Solothurn

 

Share Button